Startseite
  Gästebuch

 

http://myblog.de/augustine

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
4.3.07 20:29


Werbung


LIEBE?

wenn möglich vermeiden!!

25.12.06 23:35


i wish i was as invisible as you make me feel

15.12.06 18:55


Dies ist ein
Akt der Verzweiflung
Ein stummer Schrei
Eines Menschen voller Leid und
seiner Wunde die nicht heilt
Es ist ein
letzter Kampf gegen das woran es liegt
Wie ein Vogel mit nur einem Flügel der bestimmt nicht fliegt


10.10.06 21:54


du bist so blöd! verdammt ich weiss ja dass ich verdammt durchschnittlich bin, aber kannst du nicht wenigstens so tun als wäre ich vielleicht ein kleines bisschen wichtiger für dich als die anderen? nur ein bisschen?! ein klitzekleines bisschen? bitte? du macht mich noch wahnsinnig, ich dreh bald durch!

why do you always do this to me, why couldn't you just see it through me...

okay, ich gebs zu, ich bin höllisch in dich verleibt. scheisse, ich will das nicht und ich werds dir auch nicht zeigen, aber hast du ne ahnung wie cih mich drauf freue dich zus ehen? dann bist du wunderbar lieb und nett zu mir und ich freu mich wie oskar- so lange bis ich merke dass du mit den anderen auch so umgehst. du bist zu gut. du verdammtes arschloch bist zu gut für diese welt und ich gebs zu, ich bin zu gewöhnlich um mit jemanden wie dir klarzukommen. tut mir sehr leid dass ich lebe.

 

i'm sorry, i can't be perfect!

9.10.06 21:35


geh doch, geh doch, ich halte dich nicht fest
und denke bloß nicht, denke nicht, du hättest mich verletzt
schlage weiter um dich rum, das macht mir gar nichts aus
ich will da nicht mehr reden von, ich bin da endlich raus

geh doch, geh doch, ich halte dich nicht fest
ich geb es zu, ich hab wohl dein talent sehr unterschätzt
was du kannst, das kannst du gut, ich kenn mich da jetzt aus
ich hab's am eignen leib gespürt, jetzt bin ich endlich raus

spucke andern ins gesicht
bis ihr ich, ihr ich zusammenbricht
schlage blind in ihre wunden
quäle sie ganz lange stunden

aber nicht
nicht mit mir
aber nicht mit mir
nicht nochmal mit mir

geh doch, geh doch, ich halte dich nicht fest
ich pass ab heute auf mich auf, auf meinen kleinen rest
was bin ich froh, allein zu sein mit mir und meiner welt
ich bin nicht die, die um dich weint, und die nicht, die dich hält

spucke andern ins gesicht
bis ihr ich, ihr ich zusammenbricht
schlage blind in ihre wunden
quäle sie ganz lange stunden

aber nicht...

geh doch, geh doch, ich halte dich nicht fest
und denke bloß nicht, denke nicht, du hättest mich verletzt
ich danke dir für jeden schlag und jeden süßen kuss
ich hab das spiel ja mitgespielt, doch damit ist nun schluss

spucke andern...

aber nicht
nicht mit mir
aber nicht mit mir
nicht nochmal mit mir...
30.9.06 20:41


There’s so many things That you rant about The only thing I know for sure If you blow my candle out I’ll still glow I’ll still glow I’ll be the perfect someone That you’ll never know I’ll still glow

 

weisst du was? du kannst mich mal. verpiss dich, ich will dich nicht mehr sehen. ich hab keinen bock mehr auf deine ach so verständnisvolle masche. auf dein ewig lächelndes gesicht, deine freundlichen worte und auf die beteuerungen dass man ja ganz ganz toll sei. fick dich. es reciht mir, es interessiert mich nicht was du zu sagen hast. du bist auch nur eine von den verlorenen seelen die der meinung sind etwas besonderes zu sein. von wegen. du bist so schrecklich gewöhnlich.

27.9.06 19:59


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung